VOM ICH ZUR STADT
Nachhaltig? Für wen? Warum?

Der Begriff der Nachhaltigkeit hat unseren Alltag gänzlich durchdrungen. Tatsächlich ist er inzwischen zu einem Synonym für das positive Handeln jedes Einzelnen geworden. Doch für wen sind wir eigentlich nachhaltig und warum? In welchen Situationen legen wir Wert auf Nachhaltigkeit und wie können wir als Einzelne zu einem nachhaltigen urbanen Lebensraum beitragen? Und wo genau findet all das statt? Wie kommen wir also vom Ich zur Stadt?

Diesen Fragen widmete sich die FUTURE LECTURE an der TU Wien. In einem interaktiven Dialog von Studierenden, Lehrenden, PraktikerInnen und Forschenden wurde nach dem Common Ground in der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit gesucht. Die rund 80 TeilnehmerInnen reflektierten, welche Umstände uns antreiben nachhaltig oder nicht nachhaltig zu handeln. 

Das war die FUTURE LECTURE 1