Future Lectures Projektwerkstatt in Linz

Future Lectures Projektwerkstatt © FORUM Umweltbildung
Future Lectures Projektwerkstatt © FORUM Umweltbildung

Das FORUM Umweltbildung lud am 24. September alle Teams des diesjährigen Future Lecture Zyklus zu einer Projektwerkstatt ins Kolpinghaus nach Linz ein, um die für Oktober und November geplanten Veranstaltungen weiterzudenken. Trotz der Überwindung großer räumlicher Distanzen – die Teams kommen heuer aus Vorarlberg, Graz und Wien waren wieder VertreterInnen aller Teams in Linz präsent um alle drei Veranstaltung noch einmal genau unter die Lupe zu nehmen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Die Teams präsentierten die bisherigen Fortschritte ihrer Veranstaltungsplanung und versuchten sich durch konstruktives Feedback gegenseitig weiterzuhelfen.

Der diesjährige Zyklus ist einem sehr vielfältigen Themenspektrum gewidmet. Ende Oktober macht die Fachhochschule Joanneum Graz den Auftakt mit einer Veranstaltung zum Thema „Lebensmittel bewegen: Wie kann sich Graz regional versorgen?“ Danach geht es in Dornbirn an der Fachhochschule Vorarlberg um „Zukunft spielen: Systeme und Nachhaltigkeit begreifen und erfahren“. Den Abschluss bildet die Veranstaltung der Kirchlich pädagogischen Hochschule Wien/Krems, welche sich mit dem Thema „Nachhaltig leben – Zukunft geben! Vermittlung christlicher Werte und notwendiger Kompetenzen für die nachhaltige Entwicklung unserer Welt“ auseinandersetzen wird.

Ein besonderes Augenmerk wird auch dieses Jahr wieder auf ein interaktives und partizipatives Veranstaltungsformat gelegt. Wir freuen uns auf kontroverse Diskussionen, spannende Vortragende und anregende Veranstaltungen!

Nähere Informationen zu den drei Veranstaltungen folgen in Kürze auf der Website der Future Lectures.

© FORUM Umweltbildung© FORUM Umweltbildung© FORUM Umweltbildung© FORUM Umweltbildung© FORUM Umweltbildung© FORUM Umweltbildung© FORUM Umweltbildung© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung
© FORUM Umweltbildung